Erfolg eines Hamburger Personenspürhunden

Erfolg für Yosi!!
Hamburg(ots). Beamte des Polizeikommissariats 47 wurden in der Hausbrucher Bahnhofstraße von einem Zeugen auf zwei verdächtige Personen auf einem Grundstück hingewiesen. Die Beamten trafen auf einem Grundstück in der Jungfernmühle zwei Albaner (20,25) an, die Einbruchswerkzeug bei sich führten. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen. An einem Einfamilienhaus, in unmittelbarer Nähe des Festnahmeortes, fanden die Beamten ein beschädigtes Fenster vor. Zwischenzeitlich meldete eine Geschädigte den Einbruch in ihr Haus im Wiedenthaler Sand. Der Personenspürhund „Yosi“ konnte einen Zusammenhang zwischen dem Festnahmeort Jungfernmühle und diesem Tatort herstellen. Im Haus am Wiedenthaler Sand waren sowohl am Wohnzimmerfenster als auch an der Kellertür diverse Hebelmarken.
Die beiden Männer wurden einem Haftrichter zugeführt

.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.