Kategorie: Mantrailing WiKi

Viele Artikel über die Mantrail-ausbildung

Single Blind – Double Blind 0

Single Blind – Double Blind

    Single Blind werden in der Regel die Trails beim Mantrailing genannt, bei denen es einen „Wisser“ gibt. Sprich eine Begleitperson kennt den Verlauf des Trails. Der Hundeführer selber kennt den Verlauf nicht.   ...

Rescenting 0

Rescenting

Der Begriff „Rescenting“ steht im Mantrailing für das erneute Präsentieren des Geruchsträgers. Dieses kann aus unterschiedlichen Gründen geschehen. z.B.: der Hund löst sich nicht, bzw. nur zögerlich vom Startpunkt         der Geruchsträger ist u.U....

Anzeige von Gegenständen 0

Anzeige von Gegenständen

Grundsätzlich zeigen Personenspürhunde Gegenstände nicht wie in der klassischen Fährte oder der Stöbersuche mittels Ablegen o.ä. an. Da sie den Geruch der gesuchten Person suchen und nicht zwingend den gelaufenen Weg der Person, kann...

Eliminieren/Ausschluss 0

Eliminieren/Ausschluss

Beim Mantrailing wird mittels Vorhalten des Geruchsträger die Nase des Hundes auf den zu suchenden Geruch der Person programmiert. In der Praxis ist es oftmals so, dass die Geruchsträger mit dem Geruch von weiteren,...

Pre-Scenting 0

Pre-Scenting

Das Pre-Scenting ist beim Mantrailing eine Methode den Hund bereits vor dem eigentlichen Start mit dem Geruch der zu suchenden Person vertraut zu machen. Vor der Ritualisierung des Anschirrens bekommt der Hund bereits den...

Opferbindung 0

Opferbindung

Die Opferbindung kommt ursprünglich aus dem Bereich der Rettungshundearbeit. Sie kann aber auch aufs Mantrail übertragen werden und  erfolgt durch Interaktion der Zielperson mittels sich als Person, Futter und/oder Spielzeug. Opferbindung ist eine Gemengelage...

Der „Wisser“ 0

Der „Wisser“

So wird beim Mantrailen in der Regel, die Person genannt, die den Trail kennt und ihn ggf. auch gelegt hat, bzw. die Versteckperson weg gebracht hat. Der Hundeführer sollte den Trail möglichst nicht kennen,...

Körpersprache des Hundes 0

Körpersprache des Hundes

Jeder Hund arbeitet auf seine eigene, individuelle Weise und spricht dabei im Prinzip auch seine eigene Körpersprache. Bestimmte Anlagen des Hundes können wir Hundeführer uns zu Nutze machen und sie fördern und formen. So...

Negative 0

Negative

Das sogenannte Negativ kann unterschiedliche Gründe im Mantrail haben – die Person ist im Laufe des Trails in ein Auto, einen Zug, o.ä. gestiegen und die Spur endet somit = „Pick up“ – es...

Backtracks 0

Backtracks

Backtracks sind Hin- und Rückspuren. D.h. die Versteckperson geht auf der selben Spur wieder zurück, die sie zuvor hin gegangen ist. Für den Hund ist es ab einem gewissen Ausbildungsstand eine Übung zur Differnzierung....